Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Chipkartengesteuerte Geräte

Die Geräte zeichnen sich durch eine im Vergleich zu herkömmlichen Geräten völlig neue Technik aus. Es wird nicht mehr mit Gewichten gearbeitet, sondern elektrische Motoren im Inneren der Geräte sorgen für die notwendigen Widerstände.

Vorteile für den Trainierenden: Die Widerstände können sehr fein abgestuft werden und bei allen Übungen werden der Hin- und - das ist das Besondere - auch der Rückweg der Bewegung mit unterschiedlichem Kraftaufwand ausgeführt.

Alle persönlichen Geräteeinstellungen wie Trainings-Gewichte, Trainingspläne, Sitzgrößen und Armlängen werden auf einer persönlichen Chipkarte ge- speichert. Sobald die Karte in das Gerät eingesteckt wird, stellt sich das Gerät wie durch Zauberhand auf die Größe und Bedürfnisse des Trainier- enden ein. Auf einem Display kann genau kontrolliert werden, ob die Bewegungen korrekt und in der richtigen Geschwindigkeit ausgeführt wird. Falsch trainieren ist nicht mehr möglich und so sind auch gerade die älteren Trainingsanfänger und Fortgeschrittenen von diesem neuen System begeistert. Eine ständige Pulskontrolle mittels eines vorher angelegten Brustgurtes sorgt übrigens für eine lückenlose Überwachung und Dokumentation des Herz-Kreislauf Systems.

hier... geht's zum Video