Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Eiweiß nach dem Training - Warum?

Eiweiß ist neben Wasser der wichtigste Baustoff unseres Körpers, denn es ist der Grundbaustein unserer Zellen. Eiweiß ist zuständig für schöne, glatte Haut, festes Gewebe, Nägel und Haare. Und es ist notwendig für den Aufbau von Muskulatur. Eiweiß macht schneller satt als andere Nahrungsstoffe, es hält den Blutzuckerspiegel über längere Zeit konstant und verhindert dadurch ein Heißhungergefühl.

Da Eiweiß nicht gespeichert wird, ist eine regelmäßige Zufuhr wichtig für alle, deren Ziel ein straffer Körper ist. Da die Muskelzellen das Eiweiß direkt nach dem Training am besten aufnehmen können, ist es ratsam nach dem Training Eiweiß zu sich zu nehmen.

Wenn Sie abnehmen wollen sorgt das Eiweiß für ein nachhaltiges Sättigungsgefühl, wodurch Heißhungerattacken nach dem Training ausbleiben.

Auch beim Muskelaufbau tragen Proteine - so wird Eiweiß auch genannt - einen wichtigen Teil zum Trainingserfolg bei. Eiweiße dienen dem Aufbauprozess in der Regenerationsphase. Nach dem Training erhält der Muskel so die Möglichkeit zum intensiven Wachstum.