Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Frauen und Krafttraining

Wenn es um das Thema „Frauen und Krafttraining“ geht, sind die meisten Frauen sehr schnell abgeneigt. Sie haben Angst davor, zu kräftige Arme und Oberschenkel zu bekommen.

Ein Grund warum Frauen keine Sorgen haben müssen, ein „Muskelberg“ zu werden ist das weibliche Testosteron. Es ist im Vergleich zu dem des Mannes nicht in der Lage eine ebenso ausgeprägte Muskulatur aufzubauen.

Mit Krafttraining erhöhen Sie Ihre Leistungsfähigkeit und bremsen den körperlichen Abbauvorgängen wirkungsvoll entgegen. So schaffen Sie sich ein "Korsett" das Sie ein Leben lang trägt.

Weitere Vorteile:

Sie sehen noch besser aus
Mit dem Training straffen Sie Muskeln und Ihre Figur.

Sie fühlen sich besser
Je trainierter Sie sind, umso mehr Kraft steht Ihnen zur Verfügung.

Sie nehmen schneller ab
Wer viele Muskeln hat, verbrennt besonders viele Kalorien – sogar in Ruhe, ohne Bewegung.

Sie sind nach Krankheiten oder Unfällen schneller wieder einsatzfähig
Das Muskeltraining stimuliert den Aufbaustoffwechsel. Damit verkürzt sich die Rehabilitationszeit nach Verletzungen bis zu 50%.

Sie schützen sich vor Unfällen
Trainierte Muskeln weisen eine höhere Dichte auf.

Sie werden selbstsicherer
Das Krafttraining bringt Ihnen Erfolg in Bezug auf Ihr Aussehen und Ihre physischen Leistungen.

Ihre Körperhaltung verändert sich positiv
Eine schlechte Haltung ist das Resultat unausgeglichener Zugverhältnisse der Muskeln untereinander. Schwere körperliche Arbeit ist immer einseitig und kann deshalb nie ein Ersatz für das Training sein.

Sie erhalten sich die Kraft bis ins Alter
Eine Hauptursache aller Altersbeschwerden liegt im Muskelmasse-Verlust des älteren Menschen. Wer trainiert, erhält seine Kraft und damit die Kontolle über seinen Körper.